Modulare Boxen

Modulare Boxen bestehen aus Stahlkonstruktionen, die sandgestrahlt und anschließend in der gewünschten Farbe gespritzt werden. Das Dach besteht aus 40 mm dicken Sandwichpaneelen, Farbe des Daches nach Wunsch des Kunden. Oberlicht aus Lexan. Es besteht die Möglichkeit, eine beliebige Variante der Füllung zu wählen – Fichte, Rotfichte, Douglasie, Denja, Kunststoff, Kunststoff mit Holzoptik. Der Boden ist aus Beton mit Eisenbewehrung. Die Mindestgröße eines modularen Containers ist 6 x 3m – das sind zwei Boxen von 3 x 3m. Wir bieten Abmessungen von 3 x 3m oder 3 x 4m an. Nahtlose Verlegung der Module an einen anderen Standort, Möglichkeit der Erweiterung des Raumes durch zusätzliche Module. Layout nach Kundenwunsch. Zur Formation I, L, U, H.., mit der Nutzung von Räumen nach den Bedürfnissen – Sattelkammer, Spülung, Solarium, Futterlager…

Keine Kosten für eine Betonplatte, nur eine gepflasterte Fläche, leicht zu installieren, leicht zu transportieren. Keine Montagekosten, da die Modulboxen bereits montiert sind.

Einfacher wegen der Baugenehmigungen.

Dank seiner massiven Bauweise ist er für die Montage von Sonnenkollektoren und Photovoltaikanlagen geeignet.

Unverbindliches Angebot